Einsatzorte

Bolivien

  • CESOL - Complejo de Energía Solar: Bekanntmachung und Implementierung von Solartechnologie im andinen Hochland Boliviens (Solarlampen, -kocher, Brunnenpumpen etc.).
  • FE Y ALEGRIA: Mitarbeit in einer Bildungseinrichtung mit dem Fokus auf „Educacíon Popular“ und Implementierung von innovativen Projekten in abgelegenen Regionen.
  • PROBIOMA: Bekämpfung der agrorindustriellen Gentechnikwalze im Süden Boliviens und Stärkung kleinbäuerlicher Strukturen durch Ökologisierung der Landwirtschaft.

Indien

  • MAHER: interreligiöse und kastenfreie Organisation, die misshandelten und traumatisierten Frauen und Kindern ein Zuhause sowie soziale, psychologische & rechtliche Betreuung und Ausbildung anbietet. Ein weiterer Schwerpunkt ist Dorfentwicklung in und um Pune.
  • JSDP: HIV-Prävention und medizinische Behandlung von Prostituierten. Weitere Schwerpunkte sind die Versorgung und Unterstützung ihrer Kinder, bzw. von Straßenkindern.
  • MUNI SEVA ASHRAM: Auseinandersetzung mit der indischen Kultur und Mitarbeit in Aufgabenbereichen wie Altenbetreuung, Schulgärten, erneuerbare Energien.

El Salvador

  • MOPAO: Förderung und Ausbau des Biolandbaus im ländlichen Raum, Wasseraufbereitung bzw. -versorgung.
  • MAM: Frauenförderung & Beratung. Gesundheitsvorsorge, Rechtsberatung, Weiterbildung und Empowerment.
  • ACISAM: Jugendarbeit in den Bereichen Empowerment, Bildung, Aufklärung und Einkommensentwicklung. Präventionsarbeit gegen den Anschluss an Jugendbanden (Maras).
  • Gemeinde Tecoluca: Trinkwassergewinnung durch innovative Quellfassung, verbesserte Abwasserbereinigung.

Guatemala

  • TIC - Turismo Intercultural: Ausbau eines interkulturellen Tourismus basierend auf Respekt und dem Erhalt indigener Kulturen.
  • ACJ: Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Maya-Hintergrund durch gezielte Förderung, Ausbildung und Sozialarbeit.