Bildungsbaustein_ES.png

Bildungs­baustein
El Salvador

Artikelnummer: bildungsbaustein_es

im Wert von 10 Euro

Damit können Kinder von Biobauern-Familien in El Salvador studieren und dieses Know-how zurück in ihre Gemeinschaften tragen. Zukunftsfähige Landwirtschaft, die ökologisch und innovativ zugleich ist, bietet diesen jungen Menschen eine Alternative zu Jugendbanden, Auswanderung oder Resignation.

Der Baustein kommt in einer dekorativen Klappkarte mit der Aufschrift: ,,Ich habe Solidarität für dich gesät".

ab 1 10.00 € Inkl. 0.00% MwSt.
zzgl. Versandkosten
  • Postversand
    ab 1 0.00 € 2.00 € Inkl. 0.00% MwSt.
Weiter einkaufen

Beschreibung

MOPAO: Uni-Stipendien in El Salvador

Ausgangssituation

Die Lebensbedingungen für die Familien in dem kleinen mittelamerikanischen Land El Salvador sind schwierig. Die Gesellschaft ist noch immer von den Folgen eines langen Bürgerkriegs gezeichnet.

Neben hoher sozialer Ungleichheit und Gewalttaten durch kriminelle Jugendbanden ist die Umweltzerstörung ein Hauptgrund, warum viele ihre Heimat verlassen und sich unter Lebensgefahr auf den Weg in die USA machen. Fast alle Wälder sind abgeholzt.Trinkwasser ist kaum vorhanden bzw. ebenso wie die Böden durch Pestizide aus den Zuckerrohr-Plantagen und Chemikalien aus dem Bergbau verseucht.

Alternativen schaffen

Gemeinsam mit 11 lokalen Organisationen haben wir in der ländlichen Region San Vicente die Volksbewegung „MOPAO“ gegründet, mit dem Ziel, die Bäuerinnen und Bauern beim Umstieg auf ökologische Landwirtschaft zu unterstützen.

Wenn die Familien selbst gesunde, vielfältige Lebensmittel lokal produzieren können, verbessert das ihre eigene Ernährung und Gesundheit und schafft lokale Wertschöpfung und Ernährungssicherheit in der Region. Denn aktuell wird dort noch über 90 % des gehandelten Gemüses aus den Nachbarländern importiert.

Zudem können die Familien ein Zusatzeinkommen durch den Export fair gehandelter, hochwertiger Bio-Cashews und Trockenfrüchte erwirtschaften. So haben die Menschen eine Möglichkeit, sich eine Existenzgrundlage in der Region zu schaffen, statt sich den globalen Migrationsströmen anzuschließen.

Unser Beitrag

Neben Saatgut, Beratung und Absatzmöglichkeiten braucht es für eine zukunftsfähige Landwirtschaft, die ökologisch und produktiv zugleich ist, vor allem Know-how! Deshalb unterstützen wir Kinder der teilnehmenden Familien mit einem Stipendium, damit sie Landwirtschaft studieren und das Wissen dann zurück in ihre Gemeinschaften tragen können.

Pro Person beträgt dieses Stipendium monatlich 70 Euro = 7 Bausteine